ES IN MÖBELN MIT STAURAUM AUFBEWAHREN

Haben Sie mehr Sachen im Haus, als Sie tatsächlich unterbringen können? Es gibt nichts Ärgerlicheres, als ein Dorn im Auge zu sein, wenn man Dinge, die man nicht wegwerfen kann oder will, aus verschiedenen Gründen nicht wegwerfen kann oder will. Die Lösung ist die Wahl von Möbeln mit Stauraum, wie zum Beispiel ein Bett, ein Couchtisch oder eine Couch.

Ok, jetzt ist es natürlich am besten, wenn man sich dafür entscheidet, zu viele Sachen im Haus zu minimieren, aber für die echten Sammler unter uns sind natürlich Möbel mit Stauraum ideal.

MULTIFUNKTIONSBANK
Bänke mit Stauraum sind unglaublich praktisch. Dieses vielfältige Möbelstück findet sich in jeder Einrichtung. Sie können die Bank im Flur aufstellen, aber auch am Esstisch, im Wohnzimmer, im Schlafzimmer (am Ende des Bettes) oder sogar am Fenster als Relax-Ecke. Etwas für jeden, also.

Ein netter Tipp, den ich bekommen habe: Entwerfen Sie Ihr eigenes (Matratzen-)Kissen und lassen Sie es nach Maß anfertigen. Wenn Sie demnächst nach Marokko reisen, können Sie dort ein Kissen aus echtem Leder anfertigen lassen. Der Schaumstoff im Kissen kann in den Niederlanden auf die gewünschte Größe zugeschnitten werden. Ein weiterer Tipp ist, ein einfaches Bücherregal auf die Seite zu stellen, ein Kissen darauf zu legen und voilà: jetzt haben Sie auch eine Bank mit Stauraum.

NOCH MEHR MÖBEL MIT STAURAUM: VINTAGE-KOMMODEN & MULTIFUNKTIONSBETTEN
Ein alter Sarg im Haus macht sich immer gut; neulich konnten Sie einen Blog darüber lesen. Ein Sarg eignet sich nicht nur als Beistelltisch, Bank oder Nachttisch, sondern beispielsweise auch als zusätzlicher Stauraum. In Bettina’s Haus ist der Kasten unten eine Bank und zusätzlicher Stauraum. Noch ein Tipp: Sie haben auch Betten mit extra Stauraum.

0 Shares:
Leave a Reply

Your email address will not be published.

You May Also Like